10. November 2022

Projektabschluss und Übergabe der Folder in der Landwirtschaftlichen Fachschule!

Die Folder sind da! Und damit auch der Abschluss unseres Gemeindeprojekts in Heiligenbrunn. Die Schachblume (Fritillaria meleagris) sowie die zahlreichen besonderen Insektenarten haben sich in die Winterpause begeben und blitzen nun aus den Gemeinde-Foldern heraus. Von den Wiesenknopf-Ameisenbläulingen (Phengaris teleius und nausithous) über den Braunfleckigen Perlmuttfalter (Boloria selene) bis zur Gebänderten Prachtlibelle (Calopteryx splendens) können einige der beeindruckendsten Bewohner*innen der Feuchtwiesen in Luising (Gemeinde Heiligenbrunn) bestaunt und nachgelesen werden. Hier können Sie einen Blick in den Folder werfen.

Bei unserem Abschluss am 10. November wurden wir (Bürgermeister Trinkl mit Gattin und Johanna Almásy von der Naturschutzakademie) von Direktor Müllner und der zweiten und dritten Klasse auf der Landwirtschaftlichen Fachschule Güssing willkommen geheißen. Nachdem wir das Projekt Revue passieren ließen, gab es auf dem schulischen Betrieb noch ein Abschlussfoto; Stute Bella wollte auch unbedingt aufs Foto!

Vielen Dank an Bürgermeister Trinkl, Direktor Müllner und alle Schülerinnen und Schüler für das schöne Erlebnis - und viel Freude mit den Foldern!

Hier ist die Pressemitteilung zum Abschlussfest.